Aktuelles / Newsletter / Impressum / Kontakt  Sprachwahl > d / e / swedisch
Deutsches Institut für Markenbewertung
Österreichisches Institut für Markenbewertung

Marke im B2B Bereich

Die Bedeutung von Marke im B2B Bereich
Traditionell wird im B2B Geschäft das Hauptaugenmerk auf die Ingenieurskunst sowie auf die Technik gelegt. Das ist gut und grundsätzlich richtig so, denn die „Produktpolitik ist das Herzstück des Marketing“. Und das nicht nur im B2B Geschäft.
Die Bedeutung der Marke im B2B Geschäft wurde jedoch jahrelang total unterschätzt.

Bei unseren Arbeiten im Rahmen von Markenvergleichen sind wir auf die Marke "Hilti" gestoßen. Unsere Untersuchungen für  Mitbewerber haben gezeigt, dass "Profis vom Bau" nahezu ausschließlich mit "einer Hilti" arbeiten wollen. Diese Marke macht die Profis unterscheidbar von den "Hobbybastlern" –  vergleichbar etwa mit der ausschließlichen Nutzung von Apple Macs in Kreativberufen.

Diese Marke verleiht ihren Nutzern einen emotionalen Mehrwert, obwohl dieser Umstand sicher von den „Bauprofis“ ganz anders begründet wird, nämlich mit der Produktleistung, mit Umdrehungen und Watt. Während Produktverwender in der B2C Welt offen über ihre Beziehung zu ihrem Produkt sprechen, muss man in der B2B Welt subtiler vorgehen um den Kern und die Motivationen hinter den vordergründigen Motiven zu erkennen. Diese Arbeit lohnt sich, denn gerade im B2B Bereich lassen sich noch verborgene Markenpotentiale finden und nutzen. Marken wie Würth und Schüco zeigen ganz deutlich, dass sich solche Potential erfolgreich entwickeln lassen.

In unserer jahrelangen Beratungsarbeit konnten wir bereits vielen Kunden wertvolle Dienste erweisen.
Dabei haben wir auch die gegebene Tatsache eines erheblichen Beratungsbedarfs rund um das gesamte Thema Marke erkannt. Als Konsequenz und basieren auf den jeweilig spezialisierten Expertisen unserer Partner in den Instituten in Deutschland und Österreich, bieten wir ein breites Leistungsspektrum zu dem komplexen Themenbereich Marke an, wie z.B. Markenbewertung, Markenwertentwicklung, Marken-Wert-Management sowie Marken-Neu-Entwicklung. Unsere Leistungen umfassen des Weiteren auch Workshops und Vorträge zu den genannten Themen-Komplexen. Zudem helfen und begleiten wir unsere Kunden beim Erkennen und Heben von Markenpotentialen sowie der Nutzung und deren Umsetzung.

Unterstützt werden wir dabei von kompetenten Partnern, wie z. B. dem "rheingold Institut" in Köln, den Spezialisten für "morphologische Marktforschung" oder dem Gallup Institut, Wien.

Ansprechpartner

Deutschland Österreich
Dipl. Kfm. Michael Hartung                              Gerri Brandstetter
Managing Partner Managing Partner
michael.hartung@difmb.de g.brandstetter@oifmb.at
Tel. ++49 251-5305200 Tel. ++43 699 100 65 290






Benutzerspezifische Werkzeuge